Diagnostisches Angebot

  • HNO-ärztliche körperliche Untersuchung

  • Psychosomatische Diagnostik

  • Komplette audiometrische Diagnostik:

    • Tonschwellenaudiometrie
    • Hochtonaudiometrie
    • Impedanz- und Stapediusreflexmessungen
    • Sprachaudiometrie
    • Sprachaudiometrie im Störschall
    • Würzburger Hörfeldskalierung
    • Messung der Unbehaglichkeitsschwellen
    • Test zur Erfassung der zentralen Hörwahrnehmung
    • Spezielle psychoakustische Messungen, Objektive Hörtestungen
    • Otoakustische Emissionen (OAE), insbesondere Distorsionsprodukte
    • EEG-Audiometrie (BERA, Elektrokochleographie)
    • Ableitung von Hirnrindenpotentialen und späten Erwartungspotentialen

  • Gleichgewichtsuntersuchungen:

    • Lagerungsmanöver
    • Posturographie
    • Kalorische Spülung und Wendetest zur Überprüfung der Utrikulusfunktion,
    • Vestibulär evozierte Potentiale zur Überprüfung der Sacculusfunktion
    • Rotatorische Test
    • Optokinetische Test
    • Testdiagnostik zur Tinnitus und Schwindelbelastung

 

 

Auf der Grundlage der Diagnostik erarbeiten wir mit Ihnen ein stimmiges Wirkmuster und oft nur kleine, aber langfristig angelegte therapeutische Schritte.

Festgehalten werden Ihre Ergebnisse in einem für Ihre Zwecke ausgerichteten Brief an Ihren Arzt und/ oder Sie selbst. Sie bekommen alle bei uns erhobenen Untersuchungen in der Auswertung ausgehändigt.


Kontakt

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter

0 56 91 800 330

infotinnitus-klinik.net

Newsletter

Nachsorgetreffen

nächstes: 11. März 2017

Neu erschienen