Gleichgewichtstherapie - die Stabilität verbessern

Aktiv werden in der Gleichgewichtstherapie die Balance und Stabilität des Patienten verbessert.

Aufbauend auf der fundierten Diagnostik des Gleichgewichtssystems werden Übungen vermittelt, um dem Symptom Schwindel begegnen, es überwinden zu können. Weil Vermeidung und Schonung die Bewegungs- und damit auch die Lebenseinschränkung nur verstärken, verbessert die Gleichgewichtstherapie das Zusammenspiel der einzelnen Anteile des Gleichgewichtsorgans, neben dem Bogengangssystem des Innenohres den Augen und den Körpereigenfühlern, die eine genaue Orientierung im Raum ermöglichen.

Auch hier ist die Überwindung eventuell vorhandener Ängste ein wesentlicher Therapiebestandteil.


Kontakt

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter

0 56 91 800 330

infotinnitus-klinik.net

Newsletter

Nachsorgetreffen

nächstes: 11. März 2017

Neu erschienen