Gleichgewichtsambulanz

Eine neurootologische und psychosomatische Spezialambulanz zur Diagnostik und Behandlung von Gleichgewichtsstörungen.

Seit Anfang 2010 findet sich unter dem Dach der "Tinnitus Klinik Dr. Hesse" in der Großen Allee 50 ein voll ausgestattetes Gleichgewichtsinstitut Hesse(n) unter der Leitung von Dr. Helmut Schaaf, dem ltd. Oberarzt der Klinik.

Hier werden neurootologische Untersuchungen und Befunde verknüpft mit der ganz persönlichen Lebensgeschichte (und dem Werdegang) des Patienten.

Ziel ist es, die veränderbaren Faktoren für die Verbesserung der Gleichgewichtssituation herauszuarbeiten, um dann mit Hilfe einer
besseren Kenntnis auch der aufrechterhaltenden Faktoren "Lösungsmöglichkeiten" zu erarbeiten und aufzuzeigen.

Wenn ein stimmiges Wirkmuster erarbeitet werden kann, dann können therapeutische, häufig langfristig angelegte Schritte entwickelt werden.

Diagnostisches Angebot (Auswahl)

  • Psychosomatisch ausgerichtete biographische Anamnese
  • Klinische Untersuchung
  • Lagerungsmanöver, Posturographie
  • Tonschwellenaudiometrie,
  • Kalorische Spülung mit Wendetest zur Überprüfung der Utrikulusfunktion
  • Vestibulär evozierte Potentiale zur Überprüfung der Sacculus- und Utrikulusfunktion
  • Bestimmung der Subjektiven Vertikale
  • Rotatorische Tests,
  • Optokinetische Tests
  • Testdiagnostik zur Schwindelbelastung.

Gleichgewichtsinstitut

in der Tinnitus Klinik Dr. Hesse
im Krankenhaus Bad Arolsen
Große Allee 50
34454 Bad Arolsen

infotinnitus-klinik.net
www.tinnitus-klinik.net
www.ohrinstitut.de


Kontakt

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter

0 56 91 800 330

infotinnitus-klinik.net

Newsletter

Nachsorgetreffen

nächstes: 11. März 2017

Neu erschienen

Anmeldung

Gleichgewichtsinstitut
Frau Wagner
Tel.: 05691/800 339
Fax: 05691/800-329