Behandlung von Hyperakusis

Weitere Informationen für Ärzte und Therapeuten

Berichten Patienten über „entnervenden Lärm" oder klagen, wie sehr sie Geräusche belasten bzw. quälen, dann sollte der HNO-Arzt die Ohren spitzen.

Spätestens wenn Patienten schildern, sie müssten sich „ständig die Ohren zustopfen", ist die Schwelle des Normalen und oft auch die Bandbreite eines „normalen" Recruitments überschritten.

Doch nicht jede Geräuschempfindlichkeit ist auf die gleiche Ursache zurückzuführen.

Die unterschiedlichen Symptome werden im Fachartikel beschrieben.


Kontakt

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter

0 56 91 800 330

infotinnitus-klinik.net

Newsletter

Nachsorgetreffen

Wir freuen uns, unsere diesjähriges Nachsorgetreffen durchführen zu können. Es findet in gewohnter Weise am 16.07.2022 statt.

Programm und Anmeldung stehen zum Download unter den folgenden Links zur Verfügung:

| PDF | Anmeldung
| PDF | Programm

Folgende Corona-Schutzmaßnahmen bitten wir dringend zu beachten:
Die Teilnehmer müssen geboostert (= 3fach geimpft) sein und einen tagesaktuellen negativen Corona-Test (Bürgertest), der nicht älter sein sollte als 24 Stunden, mitbringen. Dieses werden wir auch vor Ort überprüfen.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Das Team der
Tinnitus Klinik Dr. Hesse

Neu erschienen

Hörgeräte bei Patienten mit Tinnitus? | PDF |